Unser Lieferservice - Ihre Zufriedenheit

Alphacool Eisbaer LT360 Aurora HPE CPU AIO 360mm, Wasserkühlung (schwarz)

€ 167,90
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten ab€ 8,99
Auf Lager

Auszeichnungen

Produktbeschreibung

Die Alphacool Eisbaer LT360 Aurora HPE CPU AIO 360mm Wasserkühlung verfügt über den extrem leistungsstarken NexXxos HPE Performance Vollkupferradiator und durchsatzstarke Aurora Rise 120-mm-Lüfter. Durch den Schnellverschluss lässt sich die Eisbaer LT Aurora mit weiteren Komponenten erweitern. Alphacool's Eisbaer LT360 Aurora HPE CPU AIO ist eine leistungsstarke All-in-One Wasserkühlung die so einfach zu installieren ist wie eine AIO, aber die Leistung eines vormontierten und vorgefüllten Custom-Loops bietet. Der NexXxos ST30 HPE Radiator verwendet die gleichen Materialien wie die bisherigen NexXxos Modelle, geht aber technisch einen Schritt weiter. Durch den verdichteten inneren Aufbau, konnte die Anzahl an Wasserkanälen und Kupferlamellen erhöht werden. Damit ist ein größeres Wasservolumen im direkten Kontakt mit den Kühlfinnen und die Wärmeübertragung wird enorm verbessert. Durch die höhere Anzahl der Finnenreihen und deren Verkürzung wird zudem die Kühlfläche wesentlich effizienter ausgenutzt. Wie bei allen Alphacool Produkten, besteht der Kühlerboden aus vernickeltem Kupfer und ist mit sehr feinen Kühlfinnen bestückt, die über den gesamten Boden verteilt sind. Eine Düsenplatte sorgt für einen beschleunigten Durchfluss über die Kühlfinnen was die Kühlleistung steigert. Der Wasserfluss ist so optimiert, dass alle Bereiche des Kühlerbodens gleichmäßig gekühlt werden. Der Eisbaer LT Aurora Kühler verwendet die sehr kompakte und kleine DC-LT 2 Pumpe. Sie bietet genug Leistung um noch eine weitere Komponente wie einen GPU-Wasserkühler oder einen weiteren Radiator in den Kreislauf einzubinden. Der Alphacool Rise Aurora Lüfter bietet neben einem weiten Regelbereich auch eine überragende Digitale aRGB LED Beleuchtung an. Die einzeln steuerbaren 5V aRGB LEDs gepaart mit dem speziellen Design des Lüfters erzeugen einzigartige Effekte. Über den 4-Pin PWM Anschluss kann der Lüfter von 0 bis 2500 U/min geregelt werden. Zusätzlich bietet er eine Zero-Ansteuerung, mit der der Lüfter auf 0 U/min herunter geregelt werden kann und dann mit ca. 350 U/min startet. Die Schlauchanschlüsse stammen aus dem normalen DIY-Segment und verwenden daher ein G1/4“ Gewinde. Daher kann man diese sehr leicht austauschen. Der schwarze TPV Schlauch stammt, wie auch die Anschlüsse, aus der Alphacool ES Serie die vornehmlich in Server und Workstations verbaut wird.Art.-Nr.: 1838983
Zuletzt angesehen